Supervisions-Fortbildung nach den Kriterien des DVT

Der DVT setzt sich für hohe Qualitätsstandards in der Aus- und Weiterbildung in Verhaltenstherapie ein. Dazu gehört insbesondere auch eine hohe Qualität in der verhaltenstherapeutischen Supervision. Um dies zu gewährleisten, vergibt der DVT eine Akkreditierung als DVT-Supervisor*in, die an die Erfüllung bestimmter Kriterien gebunden ist. Hierzu zählt insbesondere der Abschluss einer Supervisionsfortbildung, die vom DVT anerkannt ist.

Die Supervisionsfortbildung wird nicht vom DVT selbst durchgeführt, sondern kann an DVT-Mitgliedsinstituten absolviert werden, die ein vom DVT akkreditiertes Supervisions-Curriculum anbieten. 

Dies sind die derzeit vom DVT anerkannten Anbieter von Supervisions-Fortbildungen:

 

IFT-München (Kurse finden in München, Münster oder Frankfurt a.M. statt)
https://www.ift-supervision.de/2-uncategorised/8-weiterbildung-zum-supervisor-ift.html

 

IFKV Bad Dürkheim
https://www.ifkv.de/fort-weiterbildung/supervisor/

 

Kirinus CIP-Akademie München
https://www.cip-akademie.de/kurs/SV-VT+2020/204E7D24-6BAD-2B49-B1EF-82444A919E82

 

SIAP Saarbrücken & IVV Berus (in Planung. Auskünfte erteilt das SIAP)
https://www.shg-kliniken.de/sonnenberg/siap/