DVT-Abendvorträge 2024


19.06.2024 - 18 Uhr - Jana Volkert:

Mentalisieren und MBT für Verhaltenstherapeut:innen - eine Einführung

Der Vortrag bietet eine Einführung in das Konzept des Mentalisierens für Verhaltenstherapeut:innen. Das Konzept beschreibt die imaginative Fähigkeit, das eigene Verhalten und das Verhalten anderer durch Zuschreibung mentaler Gründe interpretieren zu können. Auf dieser Grundlage baut die Mentalisierungsbasierte Therapie (MBT) auf. Diese wurde ursprünglich zur Behandlung für Personen mit einer Borderline Persönlichkeitsstörung entwickelt und wird in Deutschland als eines von zwei Verfahren zu diesem Zweck empfohlen (AWMF-S3-Leitlinie)...

mehr


09.09.2024 - 18 Uhr - Kati Roesmann:

Update Expositionstherapie


30.09.2024 - 18 Uhr - Eva-Lotta Brakemeier:

Ein Quantum Wohlbefinden: Die Well-Being Therapie als Kurzzeittherapie zur psychischen Stabilisierung

Wie kann Psychotherapie eine Haltung vermitteln, durch die Patient*innen ihr Wohlbefinden aktiv selbst beeinflussen können, auch unabhängig von ihrer psychischen Störung? Diese Frage wird durch den von G. Fava entwickelten Ansatz der Well-Being Therapie (WBT) adressiert. In dieser Kurzzeittherapie zur psychischen Stabilisierung wird die Selbstbeobachtung des psychischen Wohlbefindens mithilfe eines strukturierten Tagebuchs einschließlich Therapieaufgaben (»Selbsttherapie«) in den Vordergrund gestellt.

Im Vortrag werden die Entwicklung und die Charakteristika der WBT skizziert sowie die philosophischen sechs Dimensionen des Wohlbefindens vorgestellt (Autonomie, Umweltbewältigung, positive Beziehungen, persönliche Entwicklung, Lebensziel und -sinn sowie Selbstakzeptanz).

mehr


04.11.2024 18 Uhr - Jonathan Kanter

Behavioral Activation

Behavioral Activation is an evidence-based, third-wave approach to treating depression and related problems.  This functional approach emphasizes engaging in value-guided action to break the cycle of depression and has been found to be as effective as medication and more effective than cognitive therapy for moderate-to-severe depression. In this lecture, a brief history of Behavioral Activation is provided, followed by a description and illustration of foundational Behavioral Activation techniques.  The goal is to demonstrate how Behavioral Activation techniques may be employed not only for clients with depression but whenever a client is stuck and needs to get moving towards life goals.  

mehr


11.12.2024 18 Uhr - Kathlen Priebe

Psychotherapie der Dissoziation

 

mehr

Buchungsoptionen

Einzeltickets:

Der Zugangslink wird Ihnen kurz vor Veranstaltungsbeginn zugesandt.
Vollzahler 30,00 €
DVT-Mitglieder 15,00 €
PiA, Studierende 15,00 €
DVT-PiA kostenfrei

Kombitickets

Wir bieten zusätzlich zu den Einzeltickets auch Kombitickets für die ganze Vortragsreihe an. Sie bekommen dann 5 Vorträge zum Preis von 4 Vorträgen in der jeweiligen Ticketkategorie. 

Die Kombitickets können Sie hier buchen: