PiA-Vertretung im DVT

Ausbildungsteilnehmer in der Ausbildung zur Psychologischen PsychotherapeutIn und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutIn können außerordentliche Mitglieder im DVT werden (siehe Mitgliedschaft im DVT).

Die PiA-Sprecher der DVT-Institute wählen zwei DVT-PiA-Sprecher, die die Interessen der Ausbildungsteilnehmer im Verband vertreten und die Ausbildungsteilnehmer im DVT auch in anderen Gremien vertreten.

Unsere Aufgaben

Die PiA-Sprecher des DVT nehmen als „Sprachrohr“ der PiA am Instituteausschuss des DVT, an dem alle DVT-Institute vertreten sind, teil (https://www.verhaltenstherapie.de/intern/mitgliederinfos/#c1325).

Ca. 2 Mal im Jahr treffen wir uns unabhängig und selbstbestimmt mit den PiA-Sprechern der DVT Institute, um aktuelle Themen zu bearbeiten. An diesen DVT-PiA-Sprechertreffen tauschen wir uns über aktuelle Belange der PiA aus und erstellen ein Meinungsbild, welches wir vor dem Ausschuss vertreten.

Das DVT-PiA-Sprechertreffen bietet also die Möglichkeit aktiver Teilnahme am berufspolitischen und fachlichen Gestaltungsprozess.

Kontakt

Besonders im Zusammenhang der Ausbildungsreform, aber auch in Bezug auf andere Themen freuen wir uns über Anregungen, kritische Rückfragen und Rückmeldungen unter

pia(at)verhaltenstherapie.de

Tobias Eckart

DVT-PiA-Bundessprecher

  • Seit 10/2018 in Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten an der GAP Frankfurt am Main
  • Seit Ende 2018 PiA-Sprecher an der GAP Frankfurt am Main
  • Seit 08/2020 DVT-PiA-Bundessprecher

Sabine Klemm

Stellvertretende DVT-PiA-Bundessprecherin

  • Seit 10/2018 in Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin am IFKV Bad Dürkheim
  • PiA-Sprecherin am IFKV Bad Dürkheim
  • Seit 3/2019 Stellvertretende DVT-PiA-Bundessprecherin